Neuplanung - Steinbeis-Transferzentrum Fabrikplanung
16249
page,page-id-16249,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive
 

Neuplanung

Steinbeis-Transferzentum Fabrikplanung - Neuplanung

Sie erwägen, Ihre Fabrik oder Teile Ihrer Produktion von Grund auf neu zu gestalten? Ob veraltete Infrastruktur, beengte Platzverhältnisse oder die Erschließung neuer Märkte. Unabhängig vom Anlass bietet eine Neuplanung die einmalige Möglichkeit zu tiefgreifenden Veränderungen in Ihrer Produktion. Nutzen Sie Ihre Gelegenheit!

Neuplanung heißt Denken ohne Barrieren. Weder der Materialfluss noch das zukünftige Layout sind durch vorhandene Werk- oder Gebäudestrukturen eingeschränkt. Mit uns an Ihrer Seite schaffen wir die optimale Produktionsstätte – von den Prozessen hin zum materialflussgerechten Layout.

Ideale Planung konsequent umgesetzt

Das Kernstück jeder Fabrik bilden die Wertschöpfungskette und deren Prozesse. Ideale Fabrikplanung beginnt daher immer mit der Gestaltung der Prozesse. Aus dem optimalen Funktionsschema dimensionieren wir die benötigten Flächen, ermitteln die optimale Anordnung, entwerfen Organisationsstrukturen und ordnen Betriebsmittel zu.

Erfolgsfaktor Standortwahl

Besonderes Augenmerk erfordern die Standortanalyse und Standortauswahl. Gemeinsam erarbeiten wir das passende Anforderungsprofil für Ihre neue Fabrik und finden den für Ihr Vorhaben idealen Standort.

Unsere Leistungen der Neuplanung

Zielfestlegung

  • Analyse der Unternehmensziele und Rahmenbedingungen
  • Definition der Fabrikziele und Projektziele
  • Aufstellung der Bewertungskriterien
  • Festlegung der Arbeitspakete

Grundlagenermittlung

  • Ist-Aufnahme /Ist-Analyse
    • Hauptprozesse, Nebenprozesse, Hilfsprozesse
    • Mengengerüste
    • Betriebsmittel
    • Gebäude (Produktionsflächen, Lagerflächen, Logistikflächen)

Konzeptplanung

  • Generalbebauungsplanung
  • Werkstrukturplanung
  • Planung der Hauptprozesse, Nebenprozesse, Hilfsprozesse
  • Materialflussplanung
  • Flächendimensionierung
  • Layoutplanung (Groblayout, Blocklayout)

Detailplanung

  • Layoutplanung (Feinlayout)
  • Erstellung von Genehmigungsanträgen
  • Erstellung der Leistungsbeschreibung
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Ergonomie
  • Arbeitssicherheit

Realisierungsplanung

  • Angebotseinholung
  • Vergabe
  • Lieferantenbewertung

Projektabschluss

  • Revision der Planwerke (Soll- / Ist-Abgleich)
  • Abschlussdokumentation